Evangelische Kindertagesstätten in Mannheim Evangelisch Kirche in Mannheim

Schutzkonzept für die Kindertageseinrichtungen der Evangelischen Kirche in Mannheim

Kinderschutz ist im Bereich der Kindertagesbetreuung eine wichtige Aufgabe. Kindertageseinrichtungen und deren Träger haben einen ausdrücklichen gesetzlichen Schutzauftrag, das Wohl der Kinder zu schützen. Dieser Schutzauftrag wurde mit dem am 1.1.2012 in Kraft getretenen Bundeskinderschutzgesetz verdeutlicht. (vgl. Kommunalverband für Jugend und Soziales) Ausgehend von diesen gesetzlichen Regelungen haben die Evangelische Landeskirche und die Diakonie verschiedene Leitgedanken zum Kindeswohl beschlossen. Ein zentraler Anspruch lautet: „Kinder werden in unseren Angeboten und Einrichtungen vor jeder Form körperlicher, emotionaler, psychischer und geistiger Gewaltanwendung geschützt.“ Vor diesem Hintergrund hat die Evangelische Kirche Mannheim im Herbst 2019 ein Schutzkonzept für ihre Kindertageseinrichtungen entwickelt und herausgegeben.

Unter dem nachfolgenden Link erhalten Sie weitere Informationen zum Schutzkonzept der evangelischen Kindertageseinrichtungen in Mannheim. Das Schutzkonzept besteht aus drei wichtigen Säulen A: Prävention; B: Interventionskonzept zum Umgang mit Verdachtsfällen und C: Mannheimer Leitlinien für die fachlichen Kooperation bei sexualisierter Gewalt gegen Mädchen und Jungen (§8a SGB VIII).

Schutzkonzept für die Kindertageseinrichtungen der Evangelischen Kirche in Mannheim.pdf